Direkt zum Inhalt

×

KIRCHENSTEUERN

Wie viel Kirchensteuern habe ich bis jetzt ungefähr bezahlt?

money

Kirchenaustritt in der Ehe / Eltern

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)

Können Ehepaare einzeln oder nur gemeinsam aus der Kirche austreten? Auf dieser Seite beantworten wir Ihnen diese und alle anderen Fragen im Zusammenhang mit dem Kirchenaustritt und der Ehe.

 

Themen in diesem Artikel

  • Kann nur ein Ehepartner aus der Kirche austreten?

  • Fallen weiter Kirchensteuern für meine/n Ehepartner/in an?

  • Wird der/die Ehepartner/in über meinen Kirchenaustritt informiert?

 

Kann nur ein Ehepartner aus der Kirche austreten?

JA - Der Kirchenaustritt ist persönlich und nur für die Person gültig, die aus der Kirche austritt. Somit hat der eigene Kirchenaustritt keine Auswirkungen auf Ihre Ehe, auf Ihren Ehepartner oder Ihre Ehepartnerin.

 

Fallen weiter Kirchensteuern für meine/n Ehepartner/in an?

JA - Sofern nur Sie aus der Kirche austreten. Bleibt Ihr/e Ehepartner/in weiterhin Mitglied in der Kirche, fallen Kirchensteuern an. Jede in der Schweiz wohnhafte Person, die Mitglied in einer der öffentlich-rechtlichen Kirche ist, muss Kirchensteuern bezahlen.

 

Wird der/die Ehepartner/in über meinen Kirchenaustritt informiert?

Nein - Zumindest nicht von der Kirche oder der Gemeinde. Die Kirchgemeinde darf niemanden aus Ihrem Umfeld, also auch nicht Ihre Ehepartnerin oder Ihren Ehepartner, über ihren Kirchenaustritt informieren. Ihr Kirchenaustritt wird auch nicht veröffentlicht oder öffentlich gemacht.

JA - Anhand der Steuererklärung und dem Steuernachweis ist es für Ihre/n Partner/in ersichtlich, ob Sie Mitglied einer öffentlich-rechtlichen Kirche sind oder ob Sie als konfessionslos aufgeführt werden.

 

Mehr zu diesem Thema

JETZT AUSTRETEN

 

Kirchenaustritt Erklärfilm

Kategorie: 
Fragen & Antworten
superadmin24