Direkt zum Inhalt

×

KIRCHENSTEUERN

Wie viel Kirchensteuern habe ich bis jetzt ungefähr bezahlt?

money

Kirchenaustritt Triengen LU

Bewertung: 
Average: 3 (2 votes)

Angabe Taufort für Weiterleitung an Taufgemeinde

Die wohl häufigste Antwort einer Pfarrei auf den Kirchenaustritt ist jene, dass man für den Kirchenaustritt den genauen Taufort wissen muss, damit der Kirchenaustritt der Taufgemeinde weitergeleitet werden kann um die persönlichen Daten im Taufregister zu löschen.

Wichtig zu wissen ist, dass die Löschung aus dem Taufregister keinen rechtlichen Einfluss auf den eigentlichen Kirchenaustritt hat. Deshalb kann und muss der Kirchenaustritt immer bestätigt werden - auch wenn Angaben über Taufort und Taufdatum fehlen. Antwortschreiben wie das unten aufgeführte können somit verschiedene Gründe haben: Entweder wissen viele Pfarreien nicht wie mit einem Kirchenaustritt umzugehen ist, oder der Wille fehlt, einen Kirchenaustritt unbürokratisch zu bestätigen.

Kirchenaustritt

Mit dem Kirchenaustritt tritt man offiziell und rechtlich aus der Körperschaft der staatlichen Landeskirche in der Schweiz aus (Kirchgemeinde). Dadurch entfallen sämtliche Rechte und Pflichten (z.B. Kirchensteuern) die man als Mitglied der Kirchgemeinde, aber auch der jeweiligen Pfarrei hat.

Löschung aus Taufregister

Sofern eine Person getauft wurde, sind die persönlichen Daten (Name, Vorname, Taufdatum, etc.) im Taufbuch/Taufregister der Taufpfarrei (meistens Geburtsort) hinterlegt. Die Löschung aus dem Taufregister hat keinen direkten Zusammenhang mit dem rechtlichen Kirchenaustritt. Die Löschung aus dem Taufregister ist eine interne Weisung der Kirche - die Angabe der Taufpfarrei/Taufortes dient der Kirche, diese Weisung zu befolgen.

Problem

Woher nimmt die jeweilige Pfarrei/Kirchgemeinde die Gewissheit, dass die austrittswillige Person getauft wurde? Wie kann jemand seinen Taufort angeben, der gar nie getauft wurde? Zudem wurde in diesem Fall im Austrittschreiben explizit darauf hingewiesen, dass keine Angaben über Taufdatum oder Taufpfarrei gemacht werden können - UND - dass man die Löschung aus dem Taufregister nicht zwingend wünscht. Somit ist die Pfarrei St. Laurentius in Triengen in mehreren Hinsichten nicht auf den Wunsch der austrittswilligen Person eingegangen.

Selbstverständlich haben wir uns für die austrittswillige Person eingesetzt.

 

Antwort auf den Kirchenaustritt der Pfarrei Triengen LU

Kategorie: 
Kirchenaustritt Blog
superadmin24