Direkt zum Inhalt

Kircheneintritt in der Schweiz

Kann ich nach dem Kirchenaustritt wieder in die Kirche eintreten? Auf dieser Seite beantworten wir Ihnen diese und alle anderen Fragen im Zusammenhang mit dem Kirchenaustritt in Verbindung mit dem Kircheneintritt.

 

Ist der Kircheneintritt jederzeit wieder möglich?

JA - Sie sind als Mitglied bei der Kirche jederzeit willkommen. Sie können beliebig oft in die Kirche ein- und austreten. Viele Personen treten vorübergehend in die Kirche ein, um kirchlich zu heiraten, Götti/Gotti, bzw. Firmgötti/Firmgotti zu werden, Ihr Kind taufen zu können oder weil sich die Glaubenssituation geändert hat.

 

Welche Voraussetzungen gibt es für den Kircheneintritt?

KEINE - Alle in der Schweiz wohnhaften Personen können Mitglied in der Kirche werden - zumindest ist uns kein Fall bekannt, bei dem eine Person von der Kirche abgelehnt worden wäre.

 

Wie trete ich in die Kirche ein?

  • Sie können sich jederzeit beim Pfarramt Ihrer Wohngemeinde als Mitglied anmelden
  • Sie können sich beim Wohnortswechsel bei der Gemeindeverwaltung als katholisch oder reformiert anmelden, dann werden Sie von der Gemeindeverwaltung als neues Kirchenmitglied angemeldet
  • Sie können sich taufen lassen. Mit der Taufe werden Sie als Christ in die kirchliche Gemeinschaft aufgenommen

 

Gratis Hilfe für Ihren Kircheneintritt

www.kircheneintritt.ch

 

Mehr zu diesem Thema

JETZT AUSTRETEN

 

Kirchenaustritt Erklärfilm

Kategorie: 
Fragen & Antworten