Direkt zum Inhalt

×

KIRCHENSTEUERN

Wie viel Kirchensteuern habe ich bis jetzt ungefähr bezahlt?

money

Röm.-Kath. Pfarramt Flawil 2017

Bewertung: 
4
Average: 4 (1 vote)

Die röm.-kath. Pfarrei in Flawil SG führt unsere Problemliste aller Pfarreien in der Schweiz mit Abstand an. Ende 2016 wurden wir über das unten Angefügte Antwortschreiben der Pfarrei Flawil informiert. Aus Datenschutzgründen haben wir das Schreiben soweit unerkenntlich gemacht, dass weder Personen der Pfarrei, noch die ausgetretene Person darin erkenntlich sind. Es geht einzig und alleine um den Inhalt.

Kein Kontakt

Obwohl die austrittswillige Person ausdrücklich keinen Kontakt wünscht, wurde Sie persönlich mit einem langen Brief von einem Mitarbeiter* der Pfarrei kontaktiert. Der Inhalt ist sehr persönlich, weshalb wir auf die Veröffentlichung des Inhalts verzichten. Wie dem Antwortschreiben des Pfarreimitarbeiters entnommen werden kann, ist sich der Mitarbeiter der Pfarrei sehr wohl bewusst, dass er den Wunsch der austrittwilligen Person mit diesem Schreiben ignoriert.

Angabe von Taufort

Die Austrittswillige Person hat im Austrittsschreiben festgehalten, dass die Angaben «Taufdatum & Taufort» nicht vorhanden sind - diese Angabe sind gesetzlich auch nicht notwendig. Die Angaben helfen den Pfarreien, den Austritt bei der Taufpfarrei zu melden. Dies ist eine interne Regelung der Kirche und hat mit dem rechtsstaatlichen Kirchenaustritt nichts zutun. Trotzdem werden viele austrittswillige Personen immer wieder um diese Angabe gebeten.

Bestätigung

Wir haben den Mitarbeiter, bzw. das Pfarramt in Flawil schriftlich über den Sachverhalt aufgeklärt und die Bestätigung verlangt. Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden.